PRÄVENTIONSSCHULUNGEN

Ein verantwortungsvoller und umfassender Spielerschutz basiert auf der fachkundigen Schulung der Mitarbeiter und Führungskräfte. Zentrale Schulungsinhalte sind die Vermittlung der rechtlichen Vorschriften, die Aneignung von theoretischem Grundlagenwissen im Bereich Spielsucht. Wichtig ist hierbei die Handlungsmöglichkeit der Mitarbeiter vor Ort. Praxisnah vermitteln unsere Trainer die Umsetzbarkeit von Spielerschutz im Unternehmen.

  • Pathologisches Glücksspiel
  • Entstehung, Ursache und Auswirkungen von Glücksspielsucht
  • Handlungskompetenzen im Umgang mit problematischen oder pathologischen Spielern
  • Staatlich anerkannte Hilfeangebote – bundesweit und regional

 

Maximal 15 Teilnehmer, Bayern max. 12 Teilnehmer
Baden-Württemberg 2-tägig

Ein verantwortungsvoller und umfassender Spielerschutz basiert auf der fachkundigen Schulung der Mitarbeiter und Führungskräfte. Zentrale Schulungsinhalte sind die Vermittlung der... mehr erfahren »
Fenster schließen
PRÄVENTIONSSCHULUNGEN

Ein verantwortungsvoller und umfassender Spielerschutz basiert auf der fachkundigen Schulung der Mitarbeiter und Führungskräfte. Zentrale Schulungsinhalte sind die Vermittlung der rechtlichen Vorschriften, die Aneignung von theoretischem Grundlagenwissen im Bereich Spielsucht. Wichtig ist hierbei die Handlungsmöglichkeit der Mitarbeiter vor Ort. Praxisnah vermitteln unsere Trainer die Umsetzbarkeit von Spielerschutz im Unternehmen.

  • Pathologisches Glücksspiel
  • Entstehung, Ursache und Auswirkungen von Glücksspielsucht
  • Handlungskompetenzen im Umgang mit problematischen oder pathologischen Spielern
  • Staatlich anerkannte Hilfeangebote – bundesweit und regional

 

Maximal 15 Teilnehmer, Bayern max. 12 Teilnehmer
Baden-Württemberg 2-tägig

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen