Heute ist bundesweiter Aktionstag gegen Glücksspielsucht

Liebe Merlato-Kunden,

als Veranstalter oder Vermittler öffentlichen Glücksspiels sind Sie gemäß § 6 GlüÄndStV dazu verpflichtet, Spieler zu verantwortungsbewusstem Spiel anzuhalten. Ziel dabei ist es, das Entstehen von Glücksspielsucht zu verhindern. Sie sind somit dazu verpflichtet, ein Sozialkonzept zu erstellen, Ihre Mitarbeiter*innen schulen zu lassen, Ihren Betrieb gesetzeskonform zu führen. Das sind wichtige Schritte auf dem Weg gegen die Entstehung von Glücksspielsucht.

Wenn wir aber mal in die Praxis schauen, in den  Spielhallenalltag, dann stellen wir fest, dass die Mitarbeiter*innen vor Ort diejenigen sind, die operativ die Maßnahmen zum Spieler- und Jugendschutz umsetzen. Dazu benötigen sie Wissen und verschiedene Werkzeuge. Überprüfen Sie anhand unserer Checkliste, ob dies alles vorhanden ist.

DOWNLOAD CHECKLISTE >>>

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns!

Tel.: 02823 92823-14

E-Mail: info@merlato.de

Damit Spielerschutz in Ihrem Unternehmen keine leere Floskel ist!

Ihr Merlato-Team

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.