10 Aufgaben die Servicemitarbeiter in der Spielhalle erledigen müssen

  1. Als Servicemitarbeiter in einer Spielhalle arbeiten Sie in einem Dienstleistungsberuf. Sie sind in dieser Position zuständig für die Umsetzung des Spieler- und Jugendschutzes.

  2. Zur Sicherstellung des Jugendschutzes müssen Sie das Eintrittsalter für Ihre Spielhalle beachten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob jemand bereits alt genug ist, lassen sie sich ein gültiges Ausweisdokument zeigen.

  3. Wenn es eine Spielersperre gibt, müssen die Ausweise aller Gäste vor Betreten der Spielhalle kontrolliert werden.

  4. Sie dürfen Spielgästen kein Geld leihen.

  5. Das sogenannte Vorheizen/ Vorglühen, sprich für einen Gast Geld auf einen Automaten einzahlen, ist verboten.

  6. Sie müssen das Sozialkonzept Ihrer Spielhalle lesen und kennen. Bei Fragen können Sie die verantwortliche Person für das Sozialkonzept ansprechen. 

  7. Nehmen Sie regelmäßig an den vorgeschriebenen Präventionsschulungen teil.

  8. Stellen Sie sicher, dass alle Plakate und Flyer aus dem Sozialkonzept in der Spielhalle vorhanden sind. Ist etwas vergriffen, muss es aufgefüllt werden.

  9. Stellen Sie sicher, dass keine alkoholisierten Personen die Spielhalle betreten und am Glücksspiel teilnehmen.

  10. Notieren Sie alle Maßnahmen, die Sie zum Jugend- und Spielerschutz umsetzen.

 

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an unter 04221 2890469 oder schreiben Sie uns unter info@merlato.de.

Ihr Merlato-Team! 

Für Sie auch interessant:

 
 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Für Sie interessant