Für die Durchführung von Präventionsschulungen gelten in Rheinland-Pfalz besondere Regelungen. So muss jeder Mitarbeiter bereits vor Arbeitsantritt eine Präventionsschulung absolvieren. Der Schulungsplan für Präventionsschulungen sieht unabhängig vom Glücksspielangebot für jeden Mitarbeiter wie folgt aus:
Erfahren Sie in unserer aktuellen Serie, welche 7 Dinge, die Sie als verantwortliche Person für das Sozialkonzept in einem Spielhallenstandort wissen müssen.
Neben dem Service am Kunden, haben Servicemitarbeiter in Spielhallen auch noch diverse Aufgaben zu erledigen, die den aktiven Jugend- und Spielerschutz betreffen.
Um Gästen zu helfen, die Probleme mit dem Spielen haben oder süchtig sind, ist es wichtig, in seiner Spielhalle Informationsmaterialien bereit zu legen. Erfahren Sie heute, welche davon Sie auf jeden Fall in Ihrer Spielhalle haben müssen.
Wir haben in einer kurzen Übersicht für Sie zusammengefasst, was Sie als Spielhallenbetreiber unbedingt beachten müssen.