Neuigkeiten zu den Themen Spielerschutz, Glücksspielsucht und Prävention

Jugendschutz geht uns alle an! Wie Sie wissen sind Jugendliche besonders gefährdet, Süchte zu entwickeln. Dies liegt unter anderem daran, dass sie häufig ihre Grenzen überschätzen und sehr risikobereit sind. Außerdem können sie die Folgen eines übermäßigen beziehungsweise missbräuchlichen Konsums noch nicht einschätzen. Es fehlt ihnen an Erfahrung. Daher benötigen Kinder und Jugendliche den besonderen Schutz der Gesellschaft. Doch welche Suchtmittel sind bei Jugendlichen eigentlich besonders gefragt? In der sogenannten Schulbus-Untersuchung wurde genau dies genauer beleuchtet. Die Merlato hat Ihnen in diesem Newsletter die wichtigsten Inhalte zusammengefasst.