Neuigkeiten zu den Themen Spielerschutz, Glücksspielsucht und Prävention

Neben dem Service am Kunden, haben Servicemitarbeiter in Spielhallen auch noch diverse Aufgaben zu erledigen, die den aktiven Jugend- und Spielerschutz betreffen.

Präventionsschulungen in NRW

Alle Mitarbeiter in Spielhallen müssen in der Früherkennung problematischen und pathologischen Spielverhaltens geschult werden. So gibt es der Glücksspielstaatsvertrag vor. Einige Bundesländer haben spezifische Anforderungen an diese Schulungen erlassen. So auch das Land Nordrhein-Westfalen. Heute informieren wir Sie detailliert darüber, welche Mitarbeiter welche Schulung absolvieren müssen.