Kürzlich ist die „Studie zur Wirkung und Optimierung von Spielersperren und Sozialkonzepten in Spielhallen in Hessen“ erschienen. In der Studie wurde untersucht, inwieweit das in Hessen eingesetzte OASIS-Sperrsystem umgesetzt wird und in der Lage ist, den Spielerschutz zu gewährleisten.
In Deutschland darf nicht jeder am Glücksspiel in Spielhallen teilnehmen. Minderjährigen ist jederzeit der Zutritt zu einer Spielhalle zu verwehren. Gesperrten Spielern darf ebenfalls kein Eintritt in eine Spielhalle sowie die Teilnahme am Spiel gewährt werden.
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihnen im Rahmen Ihres Premium-Vertrages für Ihr Sozialkonzept in Kürze ein hochwertiges halbautomatisches Spielersperrsystem anbieten können.
Bezugnehmend auf unseren Newsletter "Baden-Württemberg: Rückkehr zur Spielersperre“ vom 27.11.2015, möchten wir Ihnen heute weitere Details zur Spielersperre in Baden-Württemberg zur Verfügung stellen.
Nachdem der Staatsgerichtshofes Baden-Württemberg im Urteil vom 17.06.2014 das Sperrsystem als verfassungswidrig eingestuft hat und damit in der Folge Spielersperren in Baden-Württemberg entfallen sind hat der Gesetzgeber nunmehr nachgebessert.