"Bildung ist die beste Verteidigung" - Der Merlato Trainertag

„Bildung ist die beste Verteidigung - der Merlato Trainertag“

Am Donnerstag, den 28. April fand wieder der regelmäßige Merlato Trainertag statt. Um sicherzustellen, dass die Trainer und auch das Vertriebs-Team auf aktuellstem Stand sind, veranstaltet die Merlato regelmäßige interne Fortbildungen. Auf der Agenda stand dieses Mal neben der umfassenden Einschätzung der derzeitigen juristischen Situation durch RA Tim Hilbert (Kanzlei Böhm & Hilbert, Bild 2. v.l.), vor allem die Vorgehensweise in den Präventionsschulungen.

Die Merlato GmbH arbeitet seit einigen Jahren eng mit dem DVM Drogenverein Mannheim e.V. zusammen. Dipl. Sozialarbeiter Bernd Bung, Fachlicher Leiter "Niederschwellige Hilfen" beim DVM (Bild 2. v.r.), stellte dem Trainer-Team seine Vorgehensweise im Bereich der Spielsuchtprävention vor. Das Konzept wurde vor Ort direkt diskutiert, so dass Einflüsse daraus sich zukünftig auch in Merlato Präventionsschulungen widerspiegeln werden.


„Unser Qualitätsversprechen gebietet es uns, die Methoden und Konzepte, nach denen wir arbeiten, regelmäßig zu hinterfragen und zu optimieren.“

Patrick Waldeck, Vertriebsleitung Merlato GmbH


Die Merlato GmbH schult jährlich bis zu 5.000 Teilnehmer aus Spielhallen, Wettannahmestellen und Gaststätten und betreut eine Reihe von Glücksspiel-Unternehmen im Bereich der betrieblichen Sozialkonzepte. Ein wichtiger Aspekt, der für die Trainer dieses Mal aufbereitet wurde, war das Schulungskonzept für Betriebe aus dem Bereich Sportwetten. Vor allem die Unterschiede der rechtlichen Inhalte in den Schulungen sind hier ausschlaggebend.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.