Cannabiskonsum aufgrund von Gefühlsblindheit

Liebe Merlato-Kunden,

einer Person, die wenig einfühlsam oder empathisch ist, wird häufig vorgeworfen, dass sie gefühlsblind sei. Tatsächlich ist Gefühlsblindheit ein anerkanntes Persönlichkeitsmerkmal – der Fachbegriff heißt Alexithymie. Die betroffenen Personen haben keinen oder wenig Zugang zu ihren Gefühlen und es fällt ihnen schwer, diese in Worte zu fassen. Gefühle haben sie jedoch sehr wohl. Auch die Ausprägung dieses Persönlichkeitsmerkmals kann unterschiedlich stark sein. Betroffene können auch gut mit Alexithymie leben, wenn sie ihre Fähigkeiten zur Wahrnehmung der eigenen Gefühle trainieren und stärken. 

Untersuchung zum Zusammenhang zwischen Alexithymie und Cannabiskonsum

Ein Forscherteam aus Frankreich hat nun einen Zusammenhang festgestellt zwischen dem Vorhandensein von Gefühlsblindheit und missbräuchlichem oder abhängigem Cannabiskonsum. In einer Studie wurden 120 Cannabiskonsumenten (missbräuchlicher bis abhängiger Konsum) mit 110 gesunden Personen verglichen. Die Probanden waren im Schnitt 18 Jahre alt. Unter allen Teilnehmern wurde ermittelt, bei wem Alexithymie vorliegt. Hierzu kam ein Fragebogen zum Einsatz, der zum Beispiel Aussagen wie „Es ist schwer für mich, die richtigen Worte für meine Gefühle zu finden“ oder „Wenn jemand bitterlich weint, berührt mich das nicht“ enthielt. Die Probanden mussten angeben, ob diese Aussagen auf sie zutreffen oder nicht. 

Das Ergebnis

Unter den Cannabiskonsumenten liegt die Zahl derer, die unter Alexithymie leiden fast doppelt so hoch wie bei den nicht konsumierenden Probanden: 35 zu 18 Prozent. Eine Vermutung zur Ursache dieses Zusammenhangs lautet, dass jemand, der unter Gefühlsblindheit leidet, häufiger Stress erlebt. Dieser resultiert aus häufig auftretende Problemen mit Umgang mit anderen Menschen aufgrund des mangelnden Zugriffs auf die eigenen Gefühle. Der Cannabiskonsum diene dann dem Stressabbau und der Entspannung.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Rufen Sie uns gern an unter 02823 92823-14 oder schreiben Sie uns unter info@merlato.de.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.