Niedersachsen / Personalschulung nach § 8 NSpielhG (IHK)

Präventionsschulung nach § 8 NSpielhG
("besondere Personalschulung")

für Servicepersonal in Spielhallen in Niedersachsen.

Diese Schulung ersetzt ab sofort die bisherige Präventionsschulung nach § 6 GlüStV 2021. Laut § 13 NSpielhG sind Sie verpflichtet, nur Personal mit Kundenkontakt einzusetzen, welches über diese Schulung verfügt.

Nach absolvierter Schulung erhalten Sie eine Bescheinigung von der jeweils zuständigen IHK. Diese Bescheinigung ist nur in Niedersachsen gültig. Sollten Sie Personal in mehreren Bundesländern einsetzen wollen (z.B. wenn Sie Ihre Filialen in Grenzregionen betreiben), melden Sie sich gern bei uns und wir erläutern Ihnen, welche Schulungen Ihr Personal benötigt.

An den unten genannten Terminen führen wir diese Schulung im Auftrag der für die jeweilige Region zuständige IHK durch.

Wenn Sie auf den passenden Termin klicken, gelangen Sie zur Webseite der zuständigen IHK, und können sich dort für die Schulung anmelden. Wenn Sie Ihre Daten in das Formular eingegeben haben, gelangen Sie noch einmal zu einer Übersichtsseite, auf der Sie den Termin sowie Ihre Daten nochmals überprüfen können, bevor Sie verbindlich buchen.

Schulungsort: Hannover

Montag, 22.08.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Dienstag, 23.08.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Dienstag, 30.08.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Montag, 05.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Dienstag, 06.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Mittwoch, 07.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Donnerstag, 08.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Dienstag, 13.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Montag, 19.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - Diesen Termin buchen (IHK) >>

Dienstag, 27.09.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 04.10.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Montag, 10.10.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 18.10.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 25.10.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 01.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Montag, 07.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 08.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 15.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Freitag, 18.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Montag, 21.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 22.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Mittwoch, 23.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Donnerstag, 24.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 29.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Mittwoch, 30.11.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 06.12.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Mittwoch, 07.12.2022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

Dienstag, 13.122022 (09:30 - 18:00 Uhr) - In Kürze buchbar.

 

Inhalte der Schulung:

Die Schulung besteht aus zwei großen Themenblöcken, die in einer 8-stündigen Schulung zusammengefasst werden.

Teil 1 (4 Unterrichtseinheiten):

  • Spielverordnung,

  • Glücksspielstaatsvertrag 2021

  • Spielersperrsystem

  • Niedersächsisches Spielhallenrecht,

  • Jugendschutzrecht,

  • Kenntnisse zur Glücksspielsucht einschließlich anbieterunabhängiger Hilfsangebote,

  • Erkennung von Suchtsymptomen,

 

Teil 2 (4 Unterrichtseinheiten): 

  • Handlungskompetenzen hinsichtlich der Fürherkennung auffälligen Spielverhaltens.

 

Als Anbieter gewerblichen Glücksspiels müssen Ihre Mitarbeiter/innen in der Früherkennung problematischen und pathologischen Spielverhaltens geschult sein. In den Präventionsschulungen lernen Ihre Mitarbeiter/innen Grundlagen von Kommunikation, die richtige Ansprache gefährdeter Gäste und welche Handlungsmöglichkeiten sie vor Ort haben. Sie erfahren mehr über die bundesweit sowie in Ihrem Bundesland geltenden Gesetze, die den Rahmen für die Präventionsarbeit bilden. Mithilfe von Praxisübungen wird die Theorie gefestigt und alle Teilnehmer/innen für das Thema sensibilisiert und für den Alltag in der Spielhalle oder der Gastronomie mit Geldspielgeräten vorbereitet.

Ihre Vorteile Details
Merlato – Ihr Profi im Bereich Spielerschutz & Prävention

  • Wir schulen im Auftrag der für Ihre Region zuständigen IHK
  • bundesweit als Schulungsanbieter anerkannt
  • Zertifiziert nach ISO:9001
  • Auf die Besonderheiten des jeweiligen Bundeslandes zugeschnittene Präventionsschulungen
  • Präventionsschulungen, in denen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen eingegangen wird
  • Erfahrene Trainer/innen, die sich in der Branche auskennen
  • Bereits über 50.000 geschulte Mitarbeiter/innen
  • Seit 2010 Marktführer
  • Über 3.200 zufriedene Unternehmen
  • Über 1.200 Standorte mit dem Merlato Rundum-Sorglos-Paket

Sie bekommen...

  • Bescheinigung von der für Ihre Region zuständigen IHK
  • Kompetente, kommunikationsstarke Mitarbeiter/innen
  • Gelebten Spielerschutz

 

Zielgruppe: Servicepersonal in Spielhallen
Bundesland:
Niedersachsen
Betriebsarten:
Spielhallen
Dauer:
09:30 bis 18:00 Uhr
Max. Teilnehmer: 20
Gültigkeit:
(Nachschulung)
Teil 1: 5 Jahre.
Teil 2: 2,5 Jahre
Alle Fristen finden Sie hier.
Teilnahme:
(pro Person)

€ 273,-
Gebühr (steuerneutral)

Abrechnung erfolgt durch die für Ihre Region zuständige IHK.

Sie haben keinen passenden Termin gefunden?

Rufen Sie mich an oder Senden Sie mir eine WhatsApp-Nachricht. Ich werde mich kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen eine passende Lösung.

Piet-Hein SimonsPiet-Hein Simons
Leitung Außendienst
Tel: +49 173 7478187
Mail: psimons@merlato.de

Stornierungsbedingungen für Schulungen der zuständigen IHK 

Nach Anmeldeschluss bis 20 Kalendertage vor dem Termin:
Stornierung kostenfrei möglich.

Danach:
139,- Euro Stornogebühr

Zuletzt angesehen