19.12.2019, Nürnberg, Präventionsschulung

19.12.2019, Nürnberg, Präventionsschulung
229,00 € *

zzgl. 19% ges. MwSt.
zzgl. Tagungspauschale/ Versandkosten
Infos zu Tagungspauschalen und Stornierungsbedingungen

5 Plätze/Stück/Schulungen verfügbar

  • ME20190074
Zielgruppe: Für Servicekräfte, Führungskräfte und Unternehmer in Bayern Teilnehmer: Max. 12... mehr
"19.12.2019, Nürnberg, Präventionsschulung"

Zielgruppe: Für Servicekräfte, Führungskräfte und Unternehmer in Bayern
Teilnehmer: Max. 12
Dauer der Schulung: 1 Tag

Als Anbieter gewerblichen Glücksspiels müssen Sie selbst und Ihre Mitarbeiter/innen in der Früherkennung problematischen und pathologischen Spielverhaltens geschult sein. In den Präventionsschulungen lernen Sie und Ihre Mitarbeiter Grundlagen von Kommunikation, die richtige Ansprache gefährdeter Gäste und welche Handlungsmöglichkeiten Sie vor Ort haben. Sie erfahren mehr über die bundesweit sowie in Ihrem Bundesland geltenden Gesetze, die den Rahmen dafür bilden. Mithilfe von Praxisübungen wird die Theorie gefestigt und alle Teilnehmer/innen für das Thema sensibilisiert und für den Alltag in der Spielhalle vorbereitet.

Wie lange die Schulung in Ihrem Bundesland gültig ist finden Sie >> HIER <<.

Merlato – Ihr Profi im Bereich Spielerschutz & Prävention

  • bundesweit anerkannt
  • Auf die Besonderheiten des jeweiligen Bundeslandes zugeschnittene Präventionsschulungen
  • Präventionsschulungen, in denen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen wird
  • Erfahrene Trainer, sich in der Branche auskennen
  • Bereits über 25.000 geschulte Mitarbeiter/innen

Sie bekommen:

  • Garantiert anerkennungsfähige Zertifikate vom Marktführer
  • Kompetente, kommunikationsstarke Mitarbeiter/innen

Inhalte der Schulung: 

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Pathologisches Glücksspiel - Entstehung, Ursache und Auswirkungen
  • Handlungskompetenzen im Umgang mit problematischen oder pathologischen Spielern
  • Staatlich anerkannte Hilfeangebote – bundesweit und regional

zzgl. Tagungspauschale

Weiterführende Links zu "19.12.2019, Nürnberg, Präventionsschulung"
Zuletzt angesehen