Gutscheine

Bedingungen für Gutscheine

Von Zeit zu Zeit geben wir für unsere Kunden Gutscheine aus. Diese Gutscheine können sowohl ein prozentualer Nachlass sein, als auch ein fester Betrag. Sofern auf dem Gutschein selbst bzw. auf dem dazugehörigen Anschreiben nicht explizit anders angegeben, gelten für unsere Gutscheine die folgenden Bedingungen:

  1. Der Gutscheincode muss während des Bestellvorgangs im Warenkorb im entsprechenden Feld angegeben werden.
  2. Gutscheine mit einem festen Betrag verstehen sich grds. zzgl. MwSt.
  3. Gutscheine können ausschließlich online eingelöst werden.
  4. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
  5. Ein Gutschein ist grds. nur ein Mal einlösbar. Eine zweite Bestellung unter Verwendung des selben Gutscheincodes ist nicht möglich.
  6. Gutscheine können nicht in bar ausgezahlt werden.
  7. Gutscheine können nur auf unsere Produkte angewendet werden, Tagungspauschalen sowie Lieferkosten sind nicht rabattierbar.
  8. Bei Laufzeitprodukten (z.B. Sozialkonzept "Premium") gilt der Gutschein nur auf die einmalige Gebühr und ist nicht auf laufende Kosten anwendbar.
  9. Gutscheine sind grds. nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.
  10. Die Gültigkeit eines Gutscheincodes wird auf dem Gutschein bzw. im dazugehörigen Anschreiben angegeben.
  11. Prozentrabatte werden immer vom Listenpreis abgezogen.
  12. Sofern auf dem Gutschein nicht anders angegeben, haben Gutscheine mit einem Festbetrag einen Mindestbestellwert laut folgender Tabelle:
Gutscheinwert (zzgl. MwSt.) Mindestbestellwert (zzgl. MwSt.)
1,00 bis 25,00 EUR 100,00 EUR
26,00 bis 50,00 EUR 200,00 EUR
51,00 bis 100,00 EUR 400,00 EUR
101,00 bis 250,00 EUR 1.000,00 EUR

Sollten Sie Fragen zu unseren Rabattaktionen und/oder einem Gutscheincode haben, den Sie erhalten haben, melden Sie sich gern jederzeit telefonisch bei uns. Sollte ein Gutscheincode nicht funktionieren, so kann dies verschiedene Ursachen haben, gern beantworten wir Ihre Fragen dazu.

Zuletzt angesehen